Hygienekonzept Coronaschutzmaßnahmen März 2021

Der Besuch vom Kletterturm Brühl ist ab Montag den 29. März nur noch mit Corona Schnell- oder Selbsttest möglich, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Bitte bringt ein Foto des negativen Tests mit. 

Zur Zeit kann sich jeder Bundesbürger wöchentlich einmal kostenlos testen lassen. Außerdem könnt ihr Selbsttests z. B. bei Aldi, in den Apotheken und hier in Brühl beim Hit Markt kaufen. 

Für alle Notfälle versuchen wir einige Selbsttests vorrätig zu halten, die ihr bei uns erwerben könnt.

Wir öffnen wieder gem. der gültigen (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) in der gültigen Fassung hat das Land NRW den Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen unter Einschränkungen gestattet. Demnach ist das Klettern unter freiem Himmel unter den Maßgaben dieser Verordnung ab sofort erlaubt. Das Klettern ist maximal 5 Personen aus höchsten zwei verschiedenen Haushalten oder ausschließlich des eigenen Haushaltes möglich, sowie Gruppen von höchstens 10 Kindern bis zu einem Alter von einschließlich 14 Jahren zuzüglich bis zu zwei Trainern oder Aufsichtspersonen. Zwischen verschiedenen Personen oder Personengruppen, die gleichzeitig den Klettersport unter freiem Himmel betreiben, ist dauerhaft ein Mindestabstand von 5 Metern einzuhalten.
Sollte sich durch steigende Inzidenzwerte etwas an unseren Öffnungszeiten ändern informieren wir Sie rechtzeitig
Ganz herzliche Grüße,
Team Reservierung
E-Mail: info@kletterturm-bruehl.de
Web: www.kletterturm-bruehl.de

HB Kletterwelten GmbH
Kurfürstenstraße 58-60
50321 Brühl
Geschäftsführer: Achim Heymann / Raimund Bechtloff