Adrenalin pur beim House-Running in Brühl bei Köln

Du suchst nach dem ultimativen Adrenalin-Kick? Du planst Deinen Junggesellenabschied, Deine Weihnachtsfeier oder Deinen Betriebsausflug?
Dann überrasche Deine Freunde und Kollegen mit einem unvergesslichen Erlebnis beim House-Running.
Entlang der Wand eines 50 Meter hohen, ehemaligen Getreidespeichers in Brühl bei Köln gehst, läufst oder springst Du senkrecht nach unten.
Das Einzige, das Dich vom freien Fall trennt: Das erfahrene Via Ferrata-Team, zwei Sicherungsseile und ein spezieller Sicherungsgurt.
Und los geht´s mit Deinem 50-Meter-Run senkrecht nach unten. Danach bist Du für jede Herausforderung bereit!

Beim House-Running lässt Dich das Via Ferrata-Team, gesichert über einen speziellen Sicherungsgurt und zwei Seile, einen 50 Meter hohen, ehemaligen Getreidespeicher in Brühl bei Köln herunterlaufen. Deine Füße bleiben dabei immer an der Wand und Dein Blick ist gen Boden gerichtet.
Du selbst entscheidest, ob Du die Wand lässig herunterschlenderst, einen vertikalen Sprint einlegst oder die Senkrechte wie Spiderman mittels großer Sprünge überwindest.
Von oben bis unten wirst Du beim House-Running in Brühl vom erfahrenen Via Ferrata-Team gesichert und natürlich auch individuell betreut. Das House-Running ist ab zwölf Jahren möglich.

Das House-Running kann man sowohl als Einzellauf als auch als Paarlauf erleben.